Arabic English French German Greek Russian

GESUNDHEIT & SICHERHEIT

ÜBER ALCO / GESUNDHEIT & SICHERHEIT

ALCO Filter Sicherheit


ALCO Filters (Cyprus) Ltd als eines der führenden Industrieunternehmen und insbesondere im Bereich der Filterherstellung, erkennt die Bedeutung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz an und verpflichtet sich, sich kontinuierlich zu verbessern, um zur Sicherung seiner Mitarbeiter beizutragen, seine Partner und alle dritten Kooperationspartner, die von seinen täglichen Aktivitäten in seinen Produktionsstätten in Zypern betroffen sein könnten.


Bei der Erfüllung dieser Verpflichtung hat das Unternehmen ein umfassendes Gesundheits- und Sicherheitsmanagementsystem implementiert und betreibt es in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesundheits- und Arbeitsschutzvorschriften und hat sich verpflichtet, die folgenden Ziele zu erfüllen:

Kontinuierliche Entwicklung und Implementierung von Verfahren zur Prävention von allen vorhersehbaren Gefahren und um unvorhergesehene Gefahren proaktiv zu antizipieren, um einen sicheren und gesunden Arbeitsplatz zu schaffen und zu erhalten, der die Bemühungen des Unternehmens um kontinuierliche Verbesserung unterstützt.

Aufrechterhaltung der vollständigen Einhaltung aller geltenden Arbeitsschutzvorschriften sowie Harmonisierung der "Best Practice" -Richtlinien und einschlägiger Qualitätsstandards im Bereich Gesundheit und Sicherheit.

Alle Gefährdungen am Arbeitsplatz kontinuierlich zu bewerten, um die besten Entscheidungen für den Schutz seiner Mitarbeiter, seiner Partner und aller dritten Kooperationspartner zu treffen und sie in regelmäßigen Abständen neu zu bewerten oder wenn die Umstände es erfordern und genaues Gefahrenmanagement.

Durch effektive Verwaltung und Dialog für die Bereitstellung von Ressourcen zu sorgen, die für die kontinuierliche Verbesserung des Bewusstseins und der Kompetenz seiner Mitarbeiter sowie für die Erkennung und Vermeidung von Gefahren am Arbeitsplatz erforderlich sind.

Falls erforderlich und wenn die technischen Kontrollen nicht vollständig ausreichen, geeignete persönliche Schutzausrüstungen und entsprechende Schulungen bereitstellen, damit die Mitarbeiter bei ihren täglichen Aufgaben umfassend geschützt sind.

Durch die kontinuierliche Verbesserung der täglichen Arbeitsbedingungen, der Produktionsanlagen und -prozesse sowie der Qualität der Produktionsanlagen ein kontinuierlicher Beitrag zu einem positiven Sicherheits- und Wohlfahrtsstatus durch seine Mitarbeiter zu leisten.

Volles Engagement des Top-Managements und aktive Teilnahme an allen Ranglisten der Belegschaft und der relevanten externen Parteien sowie regelmäßiger Dialog in den Gesundheits- und Sicherheitsausschüssen für Kollektivvereinbarungen und Übernahme der am besten geeigneten Entscheidungen zur Bewältigung und Vorbeugung aller Gesundheits- und Sicherheitsfragen.



Diese Richtlinie steht allen interessierten Parteien zur Verfügung und wird kontinuierlich überwacht, um sicherzustellen, dass sie im Verhältnis zu den vom Unternehmen festgelegten Zielen und Leistungszielen bleibt.


OHSAS 18001: 2007